Aktuell

22.08.2022

Förderverein Waldbad Hermannsburg e. V.

Frank Huchler

Wilhelm-Ottermann-Weg 11

29320 Hermannsburg

 

Schwimmbäder werden geschlossen!

Förderverein Waldbad Hermannsburg e. V. fragt: 

Gibt es keine Alternativen?

 

Die Gemeinde Südheide bzw. die Wirtschaftsbetriebe Südheide GmbH haben bekanntgegeben, dass die beiden Schwimmbäder in Hermannsburg und Unterlüß bis auf weiteres geschlossen bleiben.

   

Aktuell ist das Waldbad wegen Revision und großer Reinigung ohnehin bis zum Ende der niedersächsischen Sommerferien, dem 24. August geschlossen. Nach den Ferien bleibt es nun aber weiterhin geschlossen. Diese Entscheidung trifft uns als Förderverein des Hermannsburger Waldbades natürlich sehr.

 

Die anderen Kommunen im nördlichen Landkreis Celle werden wahrscheinlich ähnliche Entscheidungen wie hier in Südheide treffen und ebenfalls ihre Schwimmbäder schließen. Damit würde bis auf weiteres im gesamten Nordteil des Landkreises kein Badebetrieb mehr stattfinden. 

 

Dem Förderverein Waldbad Hermannsburg e. V. ist sehr wohl bewusst, vor welchem Hintergrund die Entscheidung durch die Wirtschaftsbetriebe getroffen wurde.

Dennoch hält es der Verein insbesondere im Hinblick auf den Schwimmbetrieb von Schulen und Vereinen für wichtig, einen Totalverlust an Bademöglichkeiten im Nordkreis abzuwenden.

 

In der Gemeinde Südheide gibt es mit dem Allwetterbad Unterlüß und dem Waldbad Hermannsburg zwei Schwimmbäder.

 

Können wir uns in der Gemeinde Südheide nicht durchringen, wenigstens in einem Schwimmbad den Badebetrieb aufrecht zu erhalten?

 

Vielleicht könnte in Absprache mit unseren Nachbargemeinden dieses dann als gemeinsames Bad für den Nordkreis betrieben werden, dessen Betriebskosten evtl. auch gemeinsam getragen werden könnten. Zu diesem Zweck würde sich aus unserer Sicht das Hermannsburger Waldbad sehr gut anbieten. Das Waldbad liegt zentral im nördlichen Landkreis. Es kann als Hallenbad ganzjährig, also auch im Herbst und Winter genutzt werden. Bei schönem Wetter haben die Badegäste zudem die Möglichkeit, die große Außenterrasse zu nutzen.

 

Besonders für den Schulstandort Südheide wäre die ganzjährige Nutzbarkeit eines Schwimmbades wichtig. Die Sportvereine und vor allem die beiden DLRG-Ortsgruppen sind ebenfalls auf ein Schwimmbad angewiesen. Da es aufgrund von Corona-Beschränkungen in den letzten zwei Jahren  Vereinen, Initiativen und Schulen kaum möglich war, Schwimmkurse und schulischen Schwimmunterricht durchzuführen, konnten viele Kinder in den entsprechenden Altersgruppen das Schwimmen nicht lernen oder üben. Wenn nunmehr auch noch ins dritte Jahr hinein die Bäder geschlossen werden, sind weitere Jahrgänge davon betroffen und längst nicht alle Kinder werden die Chance haben, dies nachzuholen.

 

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, plädieren wir dafür das Hermannsburger Waldbad offen zu halten.

 

07.04.2022

Förderverein Waldbad Hermannsburg e. V.

Frank Huchler

Wilhelm-Ottermann-Weg 11

29320 Hermannsburg

 

Einladung zur

 

Jahreshauptversammlung 2022

am Freitag, 06. Mai um 19:00 Uhr

im 

Restaurant May Mei, Junkernstraße 1

 

Liebes Mitglied des Förderverein Waldbad Hermannsburg e. V.,

 

mich schüttelt es mittlerweile innerlich wenn Begriffe wie „corona-bedingt“, „Einschränkungen wegen Corona“ oder „der Pandemie geschuldet“ in Texten – oder wie hier, in einer Einladung, auftauchen – aber die uns allen bekannten Umstände machten die Planungen und Durchführung von Veranstaltungen mindestens nicht einfach – im Extremfall sogar unmöglich.

 

Aber diese Zeiten liegen jetzt vielleicht hinter uns. Lasst es uns zumindest hoffen...

 

Nachdem wir in den vergangenen zwei Jahren also corona-bedingt auf Sparflamme agiert haben, wollen wir auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung wieder 

Art und Umfang weiterer Förderung und Durchführung von Veranstaltungen im und um das Schwimmbad herum besprechen und planen.

 

Besonders interessant kann die Durchführung von Aqua-jogging-Kursen sein.

 

Die Idee ist da und wir sind im Gespräch mit allen möglichen Personen die da ein Wörtchen mitzureden haben.

 

Die Wahl eines neuen Vorstands steht ebenfalls wieder auf der Tagesordnung.

 

Wer sich für die ein oder andere Tätigkeit im Förderverein - besonders im Vorstand - interessiert, möge sich bitte bereithalten.

 

Alles Weitere entnehmt bitte der beiliegenden Tagesordnung.

 

Ich freue mich, wenn ich Euch am 06.05.2022 möglichst zahlreich begrüßen darf und verbleibe mit einem

 

„wir sehen uns“

 

Frank Huchler

 

(Vorsitzender)

 

 

Tagesordnung

Jahreshauptversammlung 06.05.2022

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2.Berichte des Vorstands

3. Kassenbericht

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstands

6. Aktivitäten des Vereins - Geplante Anschaffungen und Veranstaltungen -

7. Wahl des Vorstands

8. Wahl der Kassenprüfer

9. Fragen und Anregungen

 

Anmerkung:

Gem. unserer Satzung § 16, kann jedes Mitglied unseres Vereins bis spätestens eine Woche vor dem Tag der Versammlung schriftlich beim Vorstand beantragen, dass weitere Angelegenheiten nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt werden.